Ringen

 

Die Ringerabteilung in 2020

Mongolisches Ringen

Seit 2019 ist das "Mongolische Ringen" ein fester Bestandteil des Ringerangebotes.

Am 15.02. fand zum wiederholten Male ein Turnier nach den Regeln des Mongolischen Ringens. Natürlich mit entsprechender Bekleidung und allem, was dazu gehört. Sie kamen aus Kleve, Duisburg, Göttingen und natürlich aus den umliegenden Kreisen. Eine Zuschauertribüne wurde aufgebaut udn anschließend wurde natürlich gefeiert. Ein wirklich friedliches Miteinander, das man bei einem Kampsport nicht unbedingt vermuten würde. Besonders ist es schon!

Wussten Sie,dass

es wunderschöne Kostüme und Kampfanzüge gibt?

sich die Kämfer zu Beginn erst einmal Einsingen udn Eintanzen?

jeder Kämpfer einen Adjudanten hat?

es eine Jury gibt, die auch Musik macht?

der Adjudant den Kämpfern, wenn sie zu passiv sind, einen Klapps auf das Hinterteil geben?

der Verlierer eines Kampfes unter dem ausgestreckten Arm des Siegers durchgeht und dabei vom Sieger einen Klapps auf das Hinterteil bekommt?

man dazu Stutenmilch trinkt, die aus dem Fass gezapft werden?

 

Echtzeit Counter und Webstatistik
Infos

Trainer:

     
Uwe Heidler    


 

Ansprechpartner

Uwe Heidler

uwe.heidler@tussolbad.de

Tel.: 05425 3909582

 

 

Mannschaft / Turnierinformationen

...

Besonderes

...