Neuigkeiten

+++Nichts für schwache Nerven+++

Die Erste hat heute in einem Kampfspiel bei Türk-Sport-Steinhagen ein Unentschieden erreicht.

Wenn man sich etwas gewünscht hätte, wäre das sicher ein Sieg gewesen. Nach Betachtung des Spielverlaufs kann man aber getrost mit dem Ergebnis zufrieden sein. Nach durchwachsenen ersten 10 Minuten lagen die Jungs von Thomas Schmidtke mit 2:0 hinten. Nach dem 1:2 durch René Gehring noch vor der Pause gelang dann sogar in der 63. Minute durch Lukas Gutbrodt der Ausgleich. In der 71. Minute gingen die Steinhagener dann wiederum mit 3:2 in Führung. Den konnte Kalli Kern in der 80. Minuten mittels Foulelfmeter ausgleichen.

Trotz vieler Chancen hat es diesmal noch nicht gereicht.

In der kommenden Woche aber gegen Theesen II wird es dann wieder richtig spannend - ein Endspiel!

Wir freuen uns auf viele Zuschauer!