Neuigkeiten

+++ Ringer machen aus der Not eine Tugend +++

Die aktuelle Corona-Werte erlauben den Ringern nun endlich Kontakttraining, aber die Hallen sind in den Ferien zu.
Was macht man da? Es muss ein Plan B her, um wieder ins Training zu kommen. Also auf zum Outdoor-Training. An zwei Tagen in der Woche werden die Matte in Uwes Garten aus gelegt. Mit dem Training beginnen wir nach fast ein Jahr ohne Training natürlich auch behutsam. Anfangs sind Turnübungen, kleine Matten-und Kampfspiele angesagt. Anschließend werden auch Standtechniken und einfache Schiebekämpfe eingeflochten. Es ist toll mit anzusehen, mit welcher Freude die Kids den Bewegungsdrang ausleben.
Ziel ist es vorerst, die Kids für ein internes Hobby-Beach-Wrestling-Turnier vorzubereiten. zu dem auch die Freunde der Kids eingeladen sind.
Diese Woche haben wir Dienstag und Donnerstag die Matte für die Kids ausgelegt. Am Donnerstag kriegten die Kids nicht genug und haben nach Abschluss der Trainings noch einige Spiele in Eigenregie machen wollen.
 
Hier zwei Bilder zu " Kampf um den Ball - Einer gegen Zwei"